6. Juni, 2017

Dr. Iris Herscovici, selpers, und Elfi Jirsa, Myelom- und Lymphomhilfe Österreich

Elfi Jirsa, Myelom- und Lymphomhilfe Österreich, und Dr. Iris Herscovici, selpers (v.r.n.rl)

Obwohl die Kommunikation mit Krebspatienten ein sensibles und wichtiges Thema ist, bekommt sie im medizinischen Alltag aufgrund mangelnder Zeit bzw. anderer fehlender Ressourcen oft nicht ausreichend Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund vergibt die OeGHO seit 2016 Occursus Anerkennungs- und Förderungspreise an Projekte, deren Fokus auf der Verbesserung der Kommunikation mit Krebspatienten und deren Angehörigen liegt.

Wir freuen uns sehr darüber, mit unseren drei Online-Kursen für Myelom- und Lymphompatienten zu den diesjährigen Preisträgern zu gehören. Als Begründung für die Auszeichnung unserer Online-Kurse nennt die Jury den großen Bedarf für konkrete Hilfestellungen bei der Bewältigung täglicher Herausforderungen für Krebspatienten:
„Die Online- Kursreihe trägt wesentlich zur Aufklärung und Information der Patienten bei. Besonders positiv hervorzuheben ist, dass das Wissen in einer verständlichen Sprache vermittelt wird und die Inhalte laufend erweitert werden.“

Die Auszeichnung der Online-Kurse ist für uns eine Motivation, auf diesem Weg weiterzumachen und auch künftig laufend neue Kurse auf selpers zu veröffentlichen, in denen Sie erfahren, wie Sie alle Ressourcen nutzen können, um vor, während und nach Therapien selbst zur Krankheitsbewältigung beitragen zu können.

Nähere Informationen